Gesamtschule Bonns Fünfte

Die Sommerschule wurde auch in diesem Jahr für 60 Flüchtlingskinder an Bonns Fünfte wieder erfolgreich durchgeführt. Drei Wochen lang hatten die Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zehn Jahren wieder viel Spaß in der Sommerschule, die in den ersten drei Wochen der Sommerferien stattfand.

Viele helfende Hände waren nötig, um mit den Kindern zu lesen und zu basteln, zu rechnen und zu malen - und in der Küche leckere Muffins zu backen. Hier haben viele Schülerinnen und Schüler von Bonns Fünfter wieder aktiv und engagiert mitgeholfen. Danke dafür!

Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr der Besuch von zwei Ponys von einem Reiterhof in Wachtberg, auf denen die Kinder reiten durften.

Hier geht's zum Internetauftritt der Sommerschule Bonn!

In der Aktionswoche wurden 26 Streitschlichterinnen und -schlichter aus allen Teams an Bonns Fünfter durch unsere Lehrperson Lara Schmidt ausgebildet.

Inhaltlich haben die Schülerinnen und Schüler die 5 Phasen der Streitschlichtung nach dem Bensberger Modell erlernt und in Planspielen vertiefend angewendet. Zusätzlich haben wir das Aktive Zuhören, Ich-Botschaften sowie den Umgang mit Bedürfnissen und Gefühlen trainiert.

Ein Highlight war sicherlich der Ausflug zum Woodland. Dort konnten wir als Team Hürden meistern und gemeinsam über uns hinauswachsen. Im nächsten Schuljahr werden die Schülerinnen und Schüler aktiv Konflikte schlichten und ihre Fähigkeiten innerhalb einer AG stetig festigen.

Nora Flum für die DG-Fachschaft

Die letzte reguläre Schulwoche war für die circa 120 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches „Darstellen und Gestalten“ (DG) eine ganz besondere: Alle sieben Kurse von der Jahrgangsstufe 6 bis zur Abschlussklasse 10 führten in einer Schüler- und einer Elternaufführung ein abwechslungsreiches „Best of“ ihrer Arbeit vor.

Mit zwei Tänzen und einem Poetry Slam zum Thema „Die Jugend von heute“ legte der 9er-Kurs von Frau Monschau einen fulminanten Start der Aufführung hin. Anschließend wurden die Zuschauer von Frau Seilers Kurs der Jahrgangsstufe 8 in den „Bann der bösen Dreizehn“ verführt – einer modernen Krimivariation des Märchens „Dornröschen“. Der 6er-Kurs von Frau Flum präsentierte anschließend pantomimisch dargestellte, selbstgeschriebene Geschichten, in denen Abenteuer bestanden, Freundschaften einer harten Probe unterstellt und ein Familiengeheimnis gelüftet wurden. Mit der Schlussszene von Schillers Ballade „Bürgschaft“ inszenierten die 7. Klässler von Herrn Seiler vor der Pause ein eindrucksvolles Plädoyer für Freiheit und Freundschaft.

Zu Beginn des zweiten Teils stellte der 6er-Kurs von Choreograf und DG-Lehrer Miguel Zermeño mit seinem Tanztheaterstück „Die Mauer“ einen bemerkenswerten Beitrag zur aktuellen Entwicklung und Situation unserer globalisierten Gesellschaft dar. Dieses Stück wurde auch in einem gemeinsamen Programm mit sechs weiteren Gruppen im Rahmen des „Bad Honnef tanzt“-Festivals aufgeführt. Im Anschluss daran verführten uns die ältesten Schüler, der Kurs der Jahrgangsstufe 10 von Frau Klingenheben, in die leidenschaftliche und turbulente Welt der Liebenden in Shakespeares „Sommernachtstraum“. Mit einer Traumprinz-Show um die besten Märchen-Prinzessinnen, einer Gerichtsverhandlung, bei der die Zuschauer abstimmen konnten, ob der Jäger aus „Rotkäppchen“ verurteilt werden solle oder nicht und einem Freundinnen-Streit um den schönen Froschkönig präsentierte der 9er-Kurs von Frau Kneip zum Abschluss der Aufführung sehr unterhaltsame Interpretationen der Grimm’schen Märchen.

Vielen Dank an alle Darsteller, Lehrkräfte und Helfer, die an der Aufführung beteiligt waren und es ermöglicht haben, ein so vielfältiges, unterhaltsames und anspruchsvolles „Best of“ unserer DG-Arbeit auf die Bühne zu bringen und einem großen und begeisterten Publikum präsentieren zu können.

Vielen Dank an Frau Karsten für die Fotos!

Hier geht's zur Bildergalerie!

  • Wechsel des Mensabetreibers zum Schuljahr 2022/2023

    Zum Schuljahr 2022/2023 wechselt unser Mensabetreiber.

    Die Mensa wird nun vom Aubergine & Zucchini Vollwert Frischdienst betrieben.

    Weiterlesen ...
  • Ein erfolgreiches Schuljahr unserer SV geht zu Ende - 900 Euro Spende an UNICEF

    In diesem Schuljahr waren unsere Schüler:innenvertreter:innen besonders aktiv.

    Bereits bei unserer Offenen Tür begeisterten sie die Viertklässler:innen mit ihrer neuen Buttonmaschine.

    Weiterlesen ...
  • Rucksäcke für unsere ukrainischen Schüler:innen, wir bedanken uns!

    Wir bedanken und bei CARE Deutschland e.V. für die großzügige Spende.

    Die Freude unserer Schüler:innen war groß. Die Rucksäcke, die mit Schulmaterialien gefüllt sind, wurden begeistert entgegen genommen.

  • Bonns Fünfte feiert Schulfest

    Am Mittwoch, dem 22.06., 15.30 -18.00 Uhr, findet unser Schulfest auf dem Gelände von Bonns Fünfte statt. Es erwarten euch tolle Aufführungen, Ausstellungen, Musik, Basteln und vieles mehr aus unserem Schulleben. Außerdem gibt es Kuchen, Fingerfood und alkoholfreie Getränke. Alle Einnahmen kommen dem Förderverein der Schule zugute. Wir freuen uns auf euch.

     

  • Oberbürgermeisterin zeichnet Schüler Rocco Cuschie aus

    Am 8. Juni 2022 zeichnete die Bonner Oberbürgermeisterin Katja Dörner unseren Schüler Rocco Cuschie aus der D3/4 für seinen besonderen Einsatz an unserer Schule aus.

    Rocco engagiert sich seit Jahren federführend in der Technik AG. Zusammen mit anderen Mitschüler:innen baut er Mikros, Boxen und Mischpulte auf und sorgt so immer für den guten Ton und gute Stimmung bei unseren Veranstaltungen.

    Wir gratulieren Rocco und bedanken uns für seinen unermüdlichen Einsatz!

    Weiterlesen...

  • Bonns Fünfte harmoniert - Theater, Musik, Kunst

    Herzliche Einladung zu einem besonderen Event im Sommer. Aus den Fachbereichen Darstellen und Gestalten, Kunst und Musik präsentieren Schüler: innen Arbeitsergebnisse auf der Bühne und in einer begleitenden Ausstellung. Wir freuen uns auf einen bunten und besonders abwechslungsreichen Abend. An dieser Stelle schon einmal ein großes Dankeschön an alle Akteur: innen und die begleitenden Lehrkräfte.

Informationen zu COVID 19 von der Stadt Bonn und vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW

Informationen der Stadt BonnCopyright

Informationen des Ministeriums
Copyright

Copyright © 2022 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.