Gesamtschule Bonns Fünfte

von Nicola Karim und Tom Sterken

„Wertschätzend - konstruktiv - inklusiv“: So kann man die Atmosphäre des ersten Elterncafés an Bonns Fünfter wohl recht treffend beschreiben.

Am Nachmittag des 20. Februars 2017 waren alle Eltern von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischen Förderbedarf eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde stellte das Förderschullehrerteam neue Konzeptideen vor, die bei den anwesenden Eltern auf großen Anklang stießen.


Eltercafé zum Thema Inklusion an Bonns Fünfter

Anschließend waren die Eltern aufgefordert, Rückmeldung zur Zufriedenheit mit der inklusiven Beschulung ihrer Kinder an Bonns Fünfter zu geben. Es wurden viele Dinge positiv hervorgehoben, aber auch Aspekte benannt, die verbesserungswürdig seien. Der Bitte, für diese Aspekte konkrete Verbesserungsvorschläge - getrennt nach den unterschiedlichen Förderschwerpunkten – zu formulieren, kamen die Eltern gerne nach.

Am Ende des Nachmittages wurde von allen Anwesenden der Wunsch geäußert, diesen Austausch auch in Zukunft fortzusetzen. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach und werden den nächsten Termin rechtzeitig über die Homepage und die Memohefte bekannt geben.

Wir danken allen anwesenden Eltern für den offenen, wertschätzenden Austausch und freuen uns auf das nächste Elterncafé an Bonns Fünfter!

Da schlendert "eine(r)" durch den Keller der Schule um nach Ordnung und Sauberkeit zu schauen und schaut dabei ganz zufällig mal in den großen "Werkkeller". Was dann folgt ist großes Staunen! Da hat doch tatsächlich ein Projektkurs der Schule unter der Leitung von Herrn Pfandler (Schülervater) und Herrn Dreist (Lehrperson) mit großem Fleiß und viel Fantasie etwas in den Keller gestellt, was da eigentlich doch gar nicht hingehört.

So ein Schiff gehört doch eigentlich nicht in den Keller, sondern auf den Rhein oder zumindest doch in den Fluss der Karnevalisten und ganz schnell an die Öffentlichkeit.

Nach heimlicher Recherche wurde dann noch herausgefunden, dass es sich bei diesem Schiff um ein ganz düsteres und vermutlich eher mit Piratengeistern besetztes handelt. Und mit diesem Wissen nun, denkt man sich, gehört das Schiff dann wohl doch in den Keller, denn dort wohnen ja bekanntlich die Geister.

Mit großer Vorfreude auf den Stapellauf dieses vielversprechenden Schüler-Eltern-Lehrer-Objektes wird dann jetzt der zufällige Blick in den "Werkkeller" beendet und das Geisterpiratenschiff dort zurückgelassen. Langsam schließt sich die Tür und aus den dunklen Ecken des Kellers kriechen die Geisterpiraten von Bonns Fünfter zurück zu ihrem Schiff, denkt "eine(r)".

  • Wechsel des Mensabetreibers zum Schuljahr 2022/2023

    Zum Schuljahr 2022/2023 wechselt unser Mensabetreiber.

    Die Mensa wird nun vom Aubergine & Zucchini Vollwert Frischdienst betrieben.

    Weiterlesen ...
  • Ein erfolgreiches Schuljahr unserer SV geht zu Ende - 900 Euro Spende an UNICEF

    In diesem Schuljahr waren unsere Schüler:innenvertreter:innen besonders aktiv.

    Bereits bei unserer Offenen Tür begeisterten sie die Viertklässler:innen mit ihrer neuen Buttonmaschine.

    Weiterlesen ...
  • Rucksäcke für unsere ukrainischen Schüler:innen, wir bedanken uns!

    Wir bedanken und bei CARE Deutschland e.V. für die großzügige Spende.

    Die Freude unserer Schüler:innen war groß. Die Rucksäcke, die mit Schulmaterialien gefüllt sind, wurden begeistert entgegen genommen.

  • Bonns Fünfte feiert Schulfest

    Am Mittwoch, dem 22.06., 15.30 -18.00 Uhr, findet unser Schulfest auf dem Gelände von Bonns Fünfte statt. Es erwarten euch tolle Aufführungen, Ausstellungen, Musik, Basteln und vieles mehr aus unserem Schulleben. Außerdem gibt es Kuchen, Fingerfood und alkoholfreie Getränke. Alle Einnahmen kommen dem Förderverein der Schule zugute. Wir freuen uns auf euch.

     

  • Oberbürgermeisterin zeichnet Schüler Rocco Cuschie aus

    Am 8. Juni 2022 zeichnete die Bonner Oberbürgermeisterin Katja Dörner unseren Schüler Rocco Cuschie aus der D3/4 für seinen besonderen Einsatz an unserer Schule aus.

    Rocco engagiert sich seit Jahren federführend in der Technik AG. Zusammen mit anderen Mitschüler:innen baut er Mikros, Boxen und Mischpulte auf und sorgt so immer für den guten Ton und gute Stimmung bei unseren Veranstaltungen.

    Wir gratulieren Rocco und bedanken uns für seinen unermüdlichen Einsatz!

    Weiterlesen...

  • Bonns Fünfte harmoniert - Theater, Musik, Kunst

    Herzliche Einladung zu einem besonderen Event im Sommer. Aus den Fachbereichen Darstellen und Gestalten, Kunst und Musik präsentieren Schüler: innen Arbeitsergebnisse auf der Bühne und in einer begleitenden Ausstellung. Wir freuen uns auf einen bunten und besonders abwechslungsreichen Abend. An dieser Stelle schon einmal ein großes Dankeschön an alle Akteur: innen und die begleitenden Lehrkräfte.

Informationen zu COVID 19 von der Stadt Bonn und vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW

Informationen der Stadt BonnCopyright

Informationen des Ministeriums
Copyright

Copyright © 2022 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.