Gesamtschule Bonns Fünfte

Sam wird sich pudelwohl an Bonns Fünfter fühlen!



Hunde haben nachgewiesenermaßen psychologische Wirkungen auf ihre menschliche Umgebung.Sie fördern die Emotionalität, Sozialkompetenz, Rücksichtnahme, Ruhe und Aufmerksamkeit und tragen somit zu einer noch besseren Atmosphäre im Zusammenleben bei. Was bedeutet das für Bonns Fünfte? Es bedeutet, dass nach den Weihnachtsferien unser Schulhund Sam (s. Foto) die Schulsozialpädagogik unterstützen wird. Sam ist im privaten Besitz und lebt mit familiärem Anschluss bei unserer  Schulsozialpädagogin Frau Lubomierski. Sam ist ausreichend geimpft und wird regelmäßig entwurmt. Bei Bedarf wird er bestmöglich tierärztlich versorgt. Die ersten elf Lebenswochen verbrachte Sam mit seinen sieben Geschwistern, seiner Mutter und einem sechsköpfigen Rudel. Die Züchterin legt sehr viel Wert auf eine sorgfältige Sozialisation. Im täglichen Geschehen spielten die fünf Kinder der Familie eine große Rolle. Die Züchterin selbst arbeitet mit ihren Hunden in einer Schule und verfügt über langjährige Erfahrung. Sam wurde schon im Alter voeun Wochen mit in die Schule genommen und hat gezeigt, dass er ein sehr ausgeglichenes, ruhiges und verträgliches Wesen besitzt.

Da ein Hund sein Leben lang mit Begeisterung lernt, wird bei Sam viel Wert auf eine gute Ausbildung gelegt. Er wird zunächst die Welpengruppe einer ausgewählten Hundeschule besuchen und im Anschluss weiterführenden Kurse. Frau Lubomierski und Sam arbeiten eng zusammen, so dass der Schutz des Tieres gewährt wird und die Schüler und Schülerinnen kontrolliert den Umgang mit Sam üben können.

Sollten Sie Fragen zu Sam haben, steht Ihnen Frau Lubomierski gerne zur Verfügung!

Bonns Fünfte war wie jedes Jahr am Donnerstag, 10.11.2016, beim großen Martinszug in der Bonner Innenstadt aktiv. Sowohl das Blasorchester der Schule als auch die jahrgangsübergreifenden A-Klassen war zu Fuß mit den selbst gebastelten Laternen unterwegs. Einige der Laternen waren zwar aufgrund der fröhlichen Stimmung recht schnell ramponiert, doch der allergrößte Teil erreichte in großer Vielfalt und vor allen Dingen sehr künstlerisch gestaltet nach dem großen Umzug den Marktplatz zur abschließenden Kundgebung. Der Weg dorthin führte auch am geschauspielerten Sankt Martin samt von ihm beschenktem Bettler vorbei. Nachdem dann das große Martinsfeuer entfacht war, der reitende Sankt Martin seine Runden gedreht hatte, die einzelnen Schulen sich lautstark nach deren Aufruf bemerkbar machen konnten und die Blasorchester und unser Bürgemeister den festlichen Rahmen gestaltet hatten, bekamen unserer Schülerinnen und Schüler für ihre künstlerische Arbeit den ersten Preis für die kreativste Laternenausführungen. Die leuchtenden Raketen wurden jubelnd in die Höhe gestreckt. Vielen Dank an die Veranstalter und begleitenden Lehrkräfte, unsere großartigen Schülerinnen und Schüler und nicht zuletzt an die Kunstlehrkräfte, die beim Basteln und Gestalten behilflich waren.

Klicke hier: Artikel im General Anzeiger vom 11.11.2016

Gewinnerschule Bonns Fünfte Gesamtschule: Service-Learning-Förderkonferenz 2015

Ausgezeichnet im ersten bundesweiten Service-Learning-Wettbewerb der Stiftung Aktive Bürgerschaft 2015, darf sich Bonns Fünfte Gesamtschule (Nordrhein-Westfalen) nun eine der fünf besten Service-Learning-Schulen in Deutschland nennen.

Klicke hier: Video der Preisverleihung bei YouTube

 Bildnachweis: Ralf Emmerich, Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bürgerschaftliches Engagement als Bildungsziel verspricht Bonns Fünfte und macht es frühzeitig möglich: Bereits im 7. und 8. Schuljahr engagieren sich die 13- bis 14-Jährigen im Service-Learning-Projekt „Abenteuer Helfen“ – in der Stadtbücherei, im Kindergarten oder für lokale Hilfsorganisationen. Ihr Engagement verbinden die Schülerinnen und Schüler mit Fächern wie Arbeits- oder Gesellschaftslehre, Deutsch oder Praktische Philosophie; in den Naturwissenschaften machen sie sich vorbereitend und begleitend zu einem Projekt im Seniorenheim etwa mit dem biologischen Alterungsprozess vertraut.

Bonns Fünfte Gesamtschule hat Service Learning schon vor ihrer Gründung 2011 in das Schulprogramm aufgenommen und entwickelt seither systematisch die Verbindung von bürgerschaftlichem Engagement und Unterricht. Die Schüler sollen Einblick in gesellschaftliche Zusammenhänge bekommen und die praktische, lebensnahe Seite des Lernstoffes kennen lernen. Im Schulprogramm verankert sind Bildungsziele wie die Erfahrung von Selbstwirksamkeit und Persönlichkeitsbildung sowie eine erste berufliche Orientierung. Die Schüler folgen der Leitfrage „was kann ich gut?“ und erstellen im Lauf des zweijährigen Service-Learning-Projekts ein eigenes Kompetenzportfolio.

Schulporträt als PDF lesen

Bonns Fünfte startete beim Bonn Marathon!

Bildergebnis für bonn marathon

Der Schulmarathon startete bereits zum 10. Mal im Rahmen des Deutsche Post Marathon Bonn. Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 5 konnten in einer Mannschaft von maximal sieben Läufern an diesem Staffelwettbewerb über die Marathonstrecke teilnehmen. Bonns Fünfte war in diesem Jahr zum ersten Mal dabei - vertreten mit 4 Staffeln!

Neben den Schülerstaffeln waren ebenfalls noch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer am Start - verteilt über die unterschiedlichen Wettbewerbe.

An dieser Stellen danken wir allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonen für großartige sportliche Leistungen und eine tolle Organisation!
Klicke hier: Ergebnisse Bonn Marathon

 

  • Wechsel des Mensabetreibers zum Schuljahr 2022/2023

    Zum Schuljahr 2022/2023 wechselt unser Mensabetreiber.

    Die Mensa wird nun vom Aubergine & Zucchini Vollwert Frischdienst betrieben.

    Weiterlesen ...
  • Ein erfolgreiches Schuljahr unserer SV geht zu Ende - 900 Euro Spende an UNICEF

    In diesem Schuljahr waren unsere Schüler:innenvertreter:innen besonders aktiv.

    Bereits bei unserer Offenen Tür begeisterten sie die Viertklässler:innen mit ihrer neuen Buttonmaschine.

    Weiterlesen ...
  • Rucksäcke für unsere ukrainischen Schüler:innen, wir bedanken uns!

    Wir bedanken und bei CARE Deutschland e.V. für die großzügige Spende.

    Die Freude unserer Schüler:innen war groß. Die Rucksäcke, die mit Schulmaterialien gefüllt sind, wurden begeistert entgegen genommen.

  • Bonns Fünfte feiert Schulfest

    Am Mittwoch, dem 22.06., 15.30 -18.00 Uhr, findet unser Schulfest auf dem Gelände von Bonns Fünfte statt. Es erwarten euch tolle Aufführungen, Ausstellungen, Musik, Basteln und vieles mehr aus unserem Schulleben. Außerdem gibt es Kuchen, Fingerfood und alkoholfreie Getränke. Alle Einnahmen kommen dem Förderverein der Schule zugute. Wir freuen uns auf euch.

     

  • Oberbürgermeisterin zeichnet Schüler Rocco Cuschie aus

    Am 8. Juni 2022 zeichnete die Bonner Oberbürgermeisterin Katja Dörner unseren Schüler Rocco Cuschie aus der D3/4 für seinen besonderen Einsatz an unserer Schule aus.

    Rocco engagiert sich seit Jahren federführend in der Technik AG. Zusammen mit anderen Mitschüler:innen baut er Mikros, Boxen und Mischpulte auf und sorgt so immer für den guten Ton und gute Stimmung bei unseren Veranstaltungen.

    Wir gratulieren Rocco und bedanken uns für seinen unermüdlichen Einsatz!

    Weiterlesen...

  • Bonns Fünfte harmoniert - Theater, Musik, Kunst

    Herzliche Einladung zu einem besonderen Event im Sommer. Aus den Fachbereichen Darstellen und Gestalten, Kunst und Musik präsentieren Schüler: innen Arbeitsergebnisse auf der Bühne und in einer begleitenden Ausstellung. Wir freuen uns auf einen bunten und besonders abwechslungsreichen Abend. An dieser Stelle schon einmal ein großes Dankeschön an alle Akteur: innen und die begleitenden Lehrkräfte.

Informationen zu COVID 19 von der Stadt Bonn und vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW

Informationen der Stadt BonnCopyright

Informationen des Ministeriums
Copyright

Copyright © 2022 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.