20221013 Herbstbanner

Ereignisreiche Tage liegen hinter uns! Als einzige inklusive Bonner Schule nahmen wir an den Boccia- Meisterschaften der Special Olympics teil. Bei der Eröffnungsfeier im Telekomdom am 07. September 2022 wurden wir durch Frau Dreeser und Frau Melters vertreten. Am Mittwoch haben unsere vier Athleten an der Klassifizierung für die Wettkämpfe im Boccia teilgenommen und konnten gleich ihr Können unter Beweis stellen.

In drei Durchgängen galt es, auf verschiedene Distanzen, 5 Kugeln möglichst nah an das „Schweinchen“ zu rollen. Anhand der Durchschnittswerte wurden die Athleten-Gruppen ihrer Leistungsklasse zugeordnet. Fathi hat sich als bester von etwa 60 Teilnehmer:innen für die Gruppe der besten vier Spieler:innen qualifiziert und sich dort am Donnerstag in den Einzelwettkämpfen den vierten Platz erspielt. Er musste sich in dieser Gruppe mit drei Erwachsenen mit langjähriger Erfahrung und Medaillengewinnern von Nationalen Meisterschaften messen. Adem und Karl haben sich in ihren Gruppen mit einem sechsten und fünften Platz auf das Treppchen gespielt und Nelson holte in seiner Gruppe die Goldmedaille.

Am Freitag spielten dann Nelson und Karl, sowie Fathi und Adem im Doppel. Nelson und Karl holten sich die Bronzemedaille und alle ließen sich bei der anschließenden Siegerehrung gebührend feiern.

Unterstützung erhielten die Athleten von Eltern, ihren Integrationsassistent:innen, Frau Dreeser, Herrn Schalaster und Frau Melters, die es sich natürlich nicht nehmen ließen auch persönlich die Wettkämpfe mitzuerleben. Herr Sterken, der die Boccia-Gruppe ins Leben gerufen und über mehrere Wochen auf die Special-Olympics vorbereitet hatte, begleitete unsere Sportler an allen drei Wettkampftagen.

Während unsere Sportler täglich in die Hardtberghalle fuhren, wurden in der Sporthalle unserer Schule Wettkämpfe im Rollerskating ausgetragen. In der gesamten Schule hingen liebevoll gestaltete „Willkommensplakate“ für die Athlet:innen und einzelne Klassen feuerten während der Spiele als Zuschauer:innen die Sportler:innen an. Schulleitung und Inklusionskoordinatorin begrüßten die Teilnehmenden vor dem Startschuss und nahmen die Siegerehrung vor.

Unser Dank gilt an dieser Stelle besonders den Organisator:innen der Special Olympics, den vielen ehrenamtlichen Helfer:innen und insbesondere natürlich unseren vier Athleten, die als jüngstes Boccia-Team teilgenommen und diese Spiele durch ihre Freude enorm bereichert haben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.